logo

Relais Pian delle Starze

  • Objekt
  • Zimmer
  • Preise
  • Details
  • Aktivitäten

Komfortables ruhiges kleines Hotel mit traumhaften Meerblick und Pool
Das kleine ruhige 4* Hotel Relais Pian delle Starze, mit herrlichem Meerblick, Pool, Garten, sehr guter Küche, nahe Marina di Camerota, bietet erholsame Ferien am kristallklaren, sauberen Meer, unberührter Natur, uralten Dörfern und Beschreibung

Das komfortable, ruhige 4* Hotel mit nur 20 Zimmern, bietet erholsame Ferien in abwechslungsreicher Landschaft. Ein schöner Pool im grossen Garten mit Oliven - und Mandelbäumen, ein phantastischer Meerblick, nur 1,5 km Entfernung zum nächsten Strand, sowie die Nähe zu Marina di Camerota, lassen keine Träume offen.

Das hervorragende Restaurant mit stimmungsvoller Terrasse bietet authentische lokale Küche. Ausserdem steht den Gästen eine gemütliche Lobby und eine Bar zur Verfügung.

 

Alle Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Balkon, Bad mit
Dusche/WC, Föhn, Toilettenartikel, SAT-TV, Klimaanlage, Telefon, Breitband-Internet, Safe und Minibar.

In den Sommermonaten gibt es einen Shuttlebus zum Strand und einen kostenlosen Fahrradverleih.

Preise 2017

Die Preise gelten pro Person und Tag ab 50 EUR auf Anfrage.

Halbpension: ab 25,00 EUR

In den Zimmerpreisen sind folgende Leistungen enthalten:
Klimanlage/Heizung, Swimmingpool, Wi-Fi Internet Zugang, privater Parkplatz,
Frühstücksbuffet

Check-In: 15:00 Uhr
Check-Out: 10:00 Uhr
Late-Check-Out: 20,00 € pro Zimmer

Lebendiges Fischerdorf - Marina di Camerota, 6 km unterhalb des mittelalterlichen Camerota gelegen, ist das Städtchen ein lebendiges italienisches Fischerdorf geblieben. Hier sind die Bars noch der Treffpunkt des halben Dorfes, man plaudert im "Panificio" über Gott und die Welt und tauscht Neuigkeiten aus. Am Abend lässt es sich an der Uferpromenade am Hafen bei einem leckeren Eis gut Flanieren.
Ab und zu begegnet man in den schmalen Gassen auch noch alten Frauen und Männern mit ihrem Esel, voll beladen mit Einkäufen oder Brennholz.
Marina di Camerota ist einer der schönsten Küstenorte im süditalienischen Cilento

Mittelalterliches Flair im Bergdorf Camerota
Stolz auf einem Felsplateau liegt Camerota. Sein mittelalterliches "centro storico" lädt zu Streifzügen durch die verwinkelten Gassen ein. Immer wieder blitzt das Meer durch, die Sonne taucht die terrakottafarbenen Fassaden in ein warmes Licht. Von der Höhe des Kastells haben Sie einen schönen Blick auf den Monte Bulgheria.

Trotz seiner Nähe zur Küste ticken die Uhren der Zeit langsamer. Töpfer führen das jahrhundertelange Handwerk nach alten Methoden fort. Malerisch ist der Wochenmarkt, auf dem Bauern aus der Umgebung frisches Obst und Gemüse feilbieten.

Nationalpark Cilento und Meer
Marina di Camerota grenzt an eine Kernzone des Nationalparks Cilento an: Das Gebiet um den Porto degli Infreschi mit einer über 25 km langen Steilküste und einsamen Badebuchten, wie Porto Infreschi oder Marcellino, bietet Liebhabern des Meeres ein einzigartiges Naturerlebnis.

 

Ausflüge zu den Grotten, wie z.B. zur berühmten Grotta Azzurra, werden von Marina di Camerota aus angeboten.
Freizeitangebote in der Umgebung
Neben herrlichen Stränden und dem sauberen Meer mit Badevergnügen jeder Art, Wassersport wie Segeln oder Tauchen, ist der Cilento mit seinem UNESCO Naturpark natürlich ein hervorragendes Wandergebiet mit einem guten Wegenetz und mit den beiden WWF Stationen auch in kurzer Zeit gut zu erreichen.

Es gibt vielfältige Touren für Rennradfahren oder Mountainbiketouren.

Reiten ist an mehreren Orten möglich.

 

 


.

Weitere Informationen